top of page

"Meine Sommerkönigin" hat wahnsinnig gut funktioniert!

Aktualisiert: 7. März 2023

Nach einem ersten Sommer auf der Alpe Tracuit ist es für die Paten und Patinnen an der Zeit, eine Bilanz dieser ersten Erfahrung zu ziehen.


In weniger als einer Woche haben die 105 Eringerkühe einen Paten gefunden, was zu folgenden Ergebnissen geführt hat:


  • Unterstützung von rund 20 Züchtern und Züchterinnen der Alpe Tracuit mit einem Betrag von 10'000 CHF.

  • In Zusammenarbeit mit der benachbarten Alpe Orzival Käse im Wert von über 10'000 CHF verteilt.

  • 3 Begegnungsmomente auf der Alpe mit den Patinnen und Paten durchgeführt.



Mehr Personen wollten Pate/Patin werden, als Kühe zur Verfügung standen! Durch Veröffentlichungen in mehr als einem Dutzend Zeitungen und Radiosendern konnte das Team seine Patenschaftsziele in Rekordzeit erreichen.


Die Paten konnten das Leben der Königinnen auf der Alpe kennenlernen. Zudem konnten zahlreiche Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen werden.


Hier das Fazit von Albert, dem Paten von Typhon: "Du sollst wissen, dass ich in meiner Rolle als Pate viele schöne Erlebnisse hatte, ich habe die Atmosphäre auf dieser Alpe, die Natur, die Lärchen und die Panoramen genossen, weshalb ich meine Patenschaft für 2023 erneuert habe".


Ein ganz großes DANKESCHÖN an alle Patinnen und Paten, denn ohne Sie wäre diese Erfahrung nicht möglich gewesen.


Das gesamte Team freut sich darauf, Sie im Jahr 2023 auf den Alpen wiederzusehen. ! ☀️ 



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page